Gesundheit für die ganze Familie!

In unserer fachübergreifenden Gemeinschaftspraxis arbeiten Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kinderheilkunde und Jugendmedizin, so dass Patienten aller Altersgruppen von ihrer Fachärztin oder ihrem Facharzt individuell betreut und behandelt werden können. Unser Gesundheitsangebot richtet sich von den ganz kleinen bis hin zu den erwachsenen und älteren Patienten.

 

Aktuelle Informationen :

                                        !!!!  Schnelltests  !!!

Asymptomatische Patienten haben nach der aktuellen Testverordnung Anspruch auf  eine Testung mittels PoC-​Antigen-Test (sog. „kostenloser Bürgertest“). Diese Testung kann einmal pro Woche in Anspruch genommen werden. Wir führen diese Test bei Ihnen gerne nach telefonischer Terminvereinbarung durch. Wir benötigen zur Abrechnung Ihre Versichertenkarte. 

 

                                         !!!   Neu   !!!

Ab sofort bieten wir für die Kinder einen Schnelltest mittels nasaler Probenentnahme an. Bei der nasalen Probenentnahme wird die Probe aus dem vorderen Bereich der Nase und nicht aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen. Diese Probenentnahme ist weniger invasiv und damit für die kleinen Patienten angenehmer.

 

                                        !!! In Kürze !!!

In Kürze bieten wir für die Kinder auch den „Lolli-Schnelltest“ an. Die Probenentnahme erfolgt durch den Schwamm („Lolli“) in gewissen Bereichen im Mundraum. 

 

Ab sofort können wir in unserer Praxis auch

die Impfung gegen das COVID-19 Virus

anbieten.

Es stehen im Moment zwei Impfseren in wechselnder Menge zur Verfügung: Der Impfstoff von BioNTech Pfizer und ab nächster Woche auch der von AstraZeneca.

Ihr Impftermin in unserer Praxis erfolgt im Rahmen einer gesonderten Impfsprechstunde. Neben einem ärztlichen Beratungsgespräch und der Impfung ist eine 15 minütige Nachbeobachtung in unserer Praxis erforderlich. Die Impfung kann erfolgen, wenn Sie sich gesund fühlen und in den letzten 14 Tagen vor dem Impftermin keine andere Impfung stattgefunden hat.  Nach der durchgeführten Erstimpfung erhalten Sie sofort den Termin für die Zweitimpfung. Je nach Hersteller nach 6 bzw. 12 Wochen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie den mit uns vereinbarten Impftermin in unserer Praxis unbedingt einhalten. Sollten Sie den Impftermin nicht einhalten können, teilen Sie uns das sobald wie möglich mit, damit wir den für Sie reservierten Impfstoff rechtzeitig anderweitig verplanen können.

Sobald wir mit Ihnen einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie von uns ein Aufklärungsblatt, einen Anamnesebogen sowie eine Einwilligungserklärung (oder drucken es über die unten eingefügten Links  eigenständig aus).   Bitte füllen Sie die Bögen bereits zu Hause aus und nehmen diese zum Impftermin mit. Bitte denken Sie auch unbedingt an Ihren Impfpass.

Um den Ablauf während der Impfsprechstunde nicht unnötig aufzuhalten, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir in dieser Zeit keine Überweisungen, Rezepte oder andere Anfragen bearbeiten können. Dies erledigen wir gerne während der normalen Sprechstunde für Sie.

Bitte beachten Sie, dass auch für die Impfreihenfolge in Arztpraxen die Priorisierung nach der Coronavirus-Impfverordnung einzuhalten ist !!

https://www.kbv.de/media/sp/Schaubild_Corona_Impfgruppen_Druck.pdf

 

 

Aufklärungsblätter / Einwilligungserklärungen / Anamnesebogen zum eigenständigen Ausdruck: 

1. Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff:(BioNTech/Pfizer)

Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff:(BioNTech/Pfizer)

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff: (BioNTech/Pfizer)

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

2. Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoff:(AstraZeneca)

Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoff:(AstraZeneca)

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoff: (AstraZeneca)

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Liebe Patientinnen und Patienten, 

trotz der Corona-Pandemie bietet unsere Praxis auch weiterhin das gewohnte Leistungsspektrum an. Aufgrund der Pandemie haben wir allerdings unseren Sprechstundenablauf geändert: 

Ab 11.00 Uhr bieten wir eine Infektionssprechstunde für Patienten mit Verdacht auf Infektionskrankheiten wie z.B. grippale Infekte, fieberhafte Erkältungen oder Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion an. Bitte melden Sie sich in jedem Fall zunächst telefonisch oder per Email, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können. 

Am Nachmittag findet in der Kinderabteilung zusätzlich ab 17.00 Uhr eine Sprechstunde vorrangig für Infekte statt, auch hier vereinbaren Sie bitte vorab per Telefon oder Email einen Termin.  

Wenn Sie nur ein Rezept oder eine Überweisung benötigen, dann kommen Sie vorzugsweise zwischen 7.30 Uhr und 11.00 Uhr oder zu den Nachmittagssprechstunden in die Praxis. 

Wichtige Information zum 

Infektionsschutz Coronavirus

Eine Erkrankung sollte abgeklärt werden, wenn Sie Atemwegs- oder  Allgemeinbeschwerden (z.B. starke Abgeschlagenheit) haben UND bis maximal 14 Tage vor Erkrankungsbeginn entweder in einem Risikogebiet ODER  Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall hatten.

 

 KOMMEN SIE  NICHT IN DIE PRAXIS !

 Wichtig : Kontaktieren Sie uns in diesem Falle ausschließlich per Telefon oder per E-Mail. 

 

Unsere Sprechstundenzeiten haben sich geändert:  Am Freitag Nachmittag werden Termine nur noch nach Vereinbarung vergeben. Die offene Sprechstunde entfällt an diesem Nachmittag. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Abholung von Rezepten, Überweisungen etc.

Am letzten Freitag Nachmittag im Monat bleibt die Praxis weiterhin geschlossen. 

 

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihrer E-Mail bis zu 24 Stunden und bitten Sie

darum von telefonischen Anfragen in diesem Zeitraum abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Ihr Praxisteam. 

 

Anfahrt

Der direkte Weg zu uns!
Benutzen Sie ganz einfach unseren Routenplaner.

Ärzte

Wir sind für Sie da!
Unsere Ärzte stellen sich vor.